Menu
AT PAVILLON

AT PAVILLON Featured

Beschreibung

Man könnte es sich leicht machen, und die sympathischen Jungs von At Pavillon, die bereits mit ihrer Debüt-Single „Lions“ für volle Tanzböden sorgte, als reine Gute Laune- Band abstempeln, doch das wäre nur die halbe Geschichte. Die vier in Wien ansässigen Musikfreaks sind seit ihrer letzten Veröffentlichung deutlich gereift und haben jenseits rockiger Klänge, zwischen Discolichtern ihre Linie gefunden. Inspiriert von Filmklassikern der 70er und 80er, hat die neue Scheibe „Disco Demolition Night“ das Potential, Disco in Österreich per Herzmassage wiederzubeleben. Doch es ist nicht alles nur Spaß. Die gesellschaftskritischen Texte von Mwita Mataro sollen zum Nachdenken anregen. Zeilen wie „Let’s pray that everyone can wear whatever they want to wear. Let’s pray that everyone can do whatever they want to do“ feiern die individuelle Freiheit und promoten nicht nur Toleranz, sondern ein Miteinander, im Zuge dessen jeder akzeptiert wird, egal wie er aussieht oder zu den schnellen Rhythmen von „Disco Demolition Night“ tanzt.

Media